Die Lösung: eShield

Mit geringen Mitteln, ein wenig technischem Geschick und einem hinreichenden Maß an krimineller Energie ist es jedem möglich, die auf einem unsichtbaren RFID-Chip enthaltenen Daten aus mehreren Metern Entfernung auszulesen.

Der unkomplizierteste Schutz vor einem solchen Missbrauch persönlicher Daten heißt eShield. Die in verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältliche Schutzhülle schirmt Pässe, Karten & Tickets durch eine im Inneren befindliche hochkomplexe Beschichtung ab und verhindert so das unkontrollierte Auslesen von Daten - einfach, sicher und ökologisch unbedenklich.

eShield garantiert dem Anwender einen echten Nutzen - profitieren Sie von diesem Nutzen.

 

Beispiel 2: RFID-Chips in Fahrkarten

Die unsichtbaren Funkchips in Fahrkarten verkürzen die Wartezeiten beim Einstieg und der Fahrkartenkontrolle - und ermöglichen gleichzeitig die Erstellung lückenloser Bewegungsprofile.